Viele Bekannte ≠ Verbundenheit

Viele Menschen um sich herum zu haben, bedeutet nicht automatisch, dass wir uns auch mit ihnen und der Welt verbunden fühlen. Wir können uns trotz großem Bekanntenkreis unverbunden fühlen. Früher war ich ständig unter Menschen und sehr oft fehlte der Gegenpart: Zeit und Ruhe für mich selbst. Häufig hatte ich mir das selbst gar nicht…

Sind Gemobbte selbst schuld?

„Selbst schuld, dass er so behandelt wird!“ „Die ist eben zu empfindlich!“ „Der war schon immer ein Freak!“ „Du musst halt mal raus aus deiner Opferrolle!“ Häufig hört man ja, Gemobbte sind selbst schuld an ihrer Misere und viele fühlen sich auch tatsächlich selbst schuldig. So einfach ist das aber nicht! Es gibt keine „Mobbingopferpersönlichkeit“,…

Mobbing hat langfristige Folgen

Früher waren Menschen darauf angewiesen, in Gemeinschaften zu leben, um sich vor Gefahren zu schützen. In der heutigen Zeit müssen wir zwar nicht mehr vor Säbelzahntigern flüchten oder befürchten, zu verhungern, dennoch sind soziale Beziehungen wichtig für uns. „Soziale Ausgrenzung ist eine existenzielle Bedrohung.“ Einsamkeit erhöht das Risiko für Erkrankungen und führt zu Dauerstress. Soziale…

Haben wir eigentlich noch eine gesunde Streitkultur?

Haben wir eigentlich noch eine gesunde Streitkultur? Aus meiner Sicht nicht. Aber nicht erst seit gestern. Ich glaube, es ist schon länger schwierig, Gespräche zu führen und eine persönliche Meinung zu vertreten, ohne Gefahr zu laufen, dass sich das Gegenüber sofort angegriffen fühlt und zum Rundumschlag ausholt. Mit Streitkultur ist übrigens nicht gemeint, dass wir…

Digitale Balance

Zugegeben, eine gesunde digitale Balance fällt mir derzeit selbst schwer, ich erwische mich doch immer wieder dabei, dass ich zu häufig zum Smartphone greife. Beim Tablet oder Laptop ist es einfacher, denn die Geräte schaltet man meist nach Nutzung aus – da fällt es leichter, der Versuchung zu widerstehen. Das Smartphone bleibt aber oft Tag…

Die ungeliebte Komfortzone

Viele Menschen empfinden die Komfortzone als etwas Negatives. Kein Wunder, denn uns wird immer suggeriert, dass die Komfortzone, die faule Basis ist und dass wir da so schnell wir möglich hinausmüssen. Schließlich könnten wir nur außerhalb der Komfortzone wachsen, so wird es zumindest behauptet. Außerhalb der Komfortzone entsteht Stress Es gibt daher zahlreiche Tipps, wie…

Resilienz sollte kein Mittel sein, um besser zu funktionieren!

Resilienz ist ursprünglich eine positive Eigenschaft. Wer resilient ist, ist widerstandsfähiger gegen Hürden, meistert Krisen besser und kann aus diesen gestärkt hervorgehen. Aus diesem Grund bezeichnete man Resilienz auch als Immunsystem der Seele. Allerdings benutzt man sogenanntes Resilienz-Training (nach Martin Seligmann) auch, um US-Soldaten kampffähiger zu machen. Traumatische Erlebnisse sollen an ihnen abperlen und posttraumatischen…

Auch wenn wir gehen, verlieren wir jemanden

Bei Verlust denken wir wahrscheinlich in erster Linie an „verlassenwerden“. Jemanden verlieren, jemand beendet die gemeinsame Beziehung oder Freundschaft und er oder sie verlässt uns. Verlust erleben wir aber auch dann, wenn wir selbst gehen und jemanden verlassen. Auch wenn wir selbst entschieden haben, die Beziehung, Bekanntschaft oder Freundschaft zu beenden, verlieren wir jemanden. Ich…

Unsicherheit aushalten Können wir Unsicherheit und Ungewissheit aushalten? Ein bestimmtes Maß an Unsicherheit und Ungewissheit ist normal. Für die, die ein erhöhtes Bedürfnis an Sicherheit haben (mich eingeschlossen) kann das sehr herausfordend sein. Zumal es für uns unangenehm ist, wenn über uns entschieden wird. Wir sind erwachsene Menschen und selbst für Kinder kann es sehr…

Sie müssen ja nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen

(Diesen Beitrag habe ich bereits am 07.08.2021 auf Insta veröffentlicht.) Tja nun habe ich mich lange um das Thema herumgewunden. Wochen- und monatelang, inzwischen über ein Jahr gab es kaum andere Themen. Gelitten haben wir alle (noch immer), der Eine mehr, der andere weniger. Nur jetzt ist die Situation anders, jetzt wird die vermeintliche freie…